Infrastruktur: Produkte

Banedanmark setzt auf Bahnstrom-Leitsystem der PSI

Oberleitung Bahnstrom Leitsystem
Symbolbild Oberleitung. Bild: Egon Häbich/pixelio.de

PSIcontrol steuert Bahnstrom-Netz der dänischen Bahn

Die PSI Software AG liefert an das dänische Eisenbahninfrastrukturunternehmen Banedanmark, Kopenhagen, das neue Bahnstrom-Leitsystem auf Basis des Netzleitsystems PSIcontrol. Mit diesem System wird zukünftig das Bahnstrom-Netz der dänischen Bahn landesweit visualisiert, überwacht und gesteuert.

Mit einer Vielzahl von Schnittstellen zur Ankopplung weiterer Systeme wird das neue Bahnstrom-Leitsystem bei Banedanmark die bisherigen Leitsysteme für das S-Bahn- und Fernbahnnetz ersetzen. Eine der wichtigsten Schnittstellen bildet dabei der Datenaustausch zum bereits bestehenden PSI-Bahnstromsystem bei der Trafikverket, der verantwortlichen Behörde für den Schienen- und Straßenverkehr in Schweden.

Durch den Einsatz des modernen Bahnstrom-Leitsystems der PSI wird ein wesentlicher Beitrag zum zuverlässigen Betrieb des dänischen Bahnstrom-Netzes geleistet. Für eine optimale Kundenbetreuung in Dänemark hat PSI einen eigenen Standort in Roskilde gegründet.

Die Realisierung des Projektes soll bis Mitte 2019 abgeschlossen sein. Im Zuge des Elektrifizierungsprogramms der Banedanmark werden sukzessiv bis 2029 zusätzliche Bahnstrecken in das System eingepflegt und in Betrieb genommen.

Die auf PSIcontrol basierenden Bahnstrom-Systeme erfüllen neben netzleittechnischen Aufgaben auch weiterführende und bahnspezifische Anforderungen. Viele dieser Lösungen befinden sich bereits bei führenden europäischen Bahnstrom-Netzbetreibern erfolgreich im Einsatz. Ferner erfüllt PSIcontrol alle IT-Security-Standards gemäß der Richtlinien des BDEW-Whitepapers und der Norm ISO 27001.


Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Energienetze, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit.


Hinweis gem. European General Data Protection Regulation: Diese Seite setzt für einige Funktionen – Mail-Nachrichten an uns sowie den Archiv-Zugriff – ein Cookie in Ihrem Browser. Es kann jederzeit durch Sie im Browser gelöscht werden. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden? JA | NEIN
674