Mobilität Technologie: Produkte

Umweltzonen in Europa: Green-Zones App mit neuen Features

Green-Zones App Umweltplakette Umweltzonen
Foto: Andi H / pixelio.de

Jetzt auch für Apple verfügbar

Die Green-Zones App bietet ihren Nutzern nun noch mehr Komfort! Sie informiert den User über europäische Umweltzonen sowie aktuelle Einfahrtsrechte und -verbote. Zudem werden alle Umweltzonen seit Neuestem auf Übersichtskarten angezeigt, können andererseits aber auch bis ins kleinste Detail herangezoomt werden.

So auch die neuen Umweltzonen in Belgien: Mehrere belgische Städte haben sich zur Einführung von Umweltzonen entschlossen, konnten sich untereinander aber nicht auf einheitliche Einfahrbestimmungen einigen. Deshalb gibt es nun eine Vielzahl an unterschiedlichen Regulierungen wer wann und wo einfahren darf, die in der Green-Zones App kompakt und mit System zusammengefasst worden sind.

Green-Zones App Frankreich

www.green-zones.eu

Auch bei den französischen temporären Zonen gibt es Neuigkeiten, denn sie werden nun je nach ihrem Status eingefärbt und erscheinen bei Vorwarnungen orange und bei akuten Fahrverboten rot. Daher ist der aktuelle Status noch einfacher nachzuvollziehen.

In naher Zukunft sollen durch direkte Alarmmeldungen auf dem Smartphone auch temporäre Fahrverbote gemeldet werden – so lassen sich spezielle Umweltzonen umfahren, wenn Fahrverbote kurzfristig ausgerufen werden.

Zusätzlich verfügt die Green-Zones App über eine neue, vor allem für Geschäftsreisende und Touristen nützliche Suchfunktion: Auf einen Blick kann man sehen, ob das Hotel in einer Umweltzone liegt.

Umweltzonen auf dem Schirm: Die Funktionsweise der Green-Zones-App

Der Kauf einer französischen, deutschen, österreichischen, dänischen oder anderen europäischen Umweltplakette hilft oftmals alleine nicht weiter. Entscheidend ist in vielen Fällen die Kenntnis, mit welcher Farbe oder Klasse einer Vignette/Plakette man in eine nationale Feinstaub- oder NOx Umweltzone (Dieselfahrverbotszone) aktuell einfahren darf. Ebenso ist relevant, an welchen Tagen und Uhrzeiten welche der bis zu 17 verschiedenen Fahrzeugtypen ein Einfahrverbot in eine ständige, feste oder in eine wetterbedingte, temporäre Umweltzone haben. Um diese Fragen beantworten zu können, bedarf es einer zusätzlichen Informationsdienstleistung, die durch die Green-Zones-App kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Green-Zones App

Green-Zones App

Die Green-Zones-App greift auf die Green-Zones Datenbank der jeweiligen nationalen und lokalen Regelungen zurück und berücksichtigt zudem die Aktualisierungen von Fahrverboten und dauerhaften Sperrungen von zuvor berechtigten Plaketten und Vignetten einer Umweltzone.

In den Fällen von ZPA- und ZCR-Zonen in Frankreich werden zudem die täglichen Statusmeldungen der lokalen Behörden in die Datenbank übernommen, die eventuelle wetterbedingte Einschränkungen und Sperrungen für den laufenden und den nächsten Tag zur Folge haben können.

In den Fällen dauerhafter oder temporärer Sperrungen bestimmter Plakettenfarben in anderen Ländern aber auch der eventuellen Einrichtung von Diesel-Fahrverbotszonen in Deutschland, werden die entsprechenden Informationen täglich in die Green-Zones Datenbank übernommen.

Die Nutzung der Green-Zones-App wird allen interessierten Usern auf Dauer für Smartphone und auf dem PC kostenlos angeboten.


Hinweis gem. European General Data Protection Regulation: Diese Seite setzt für einige Funktionen – Mail-Nachrichten an uns sowie den Archiv-Zugriff – ein Cookie in Ihrem Browser. Es kann jederzeit durch Sie im Browser gelöscht werden. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden? JA | NEIN
632